EC Bad Nauheim - Selber Wölfe

EC Bad Nauheim - Selber Wölfe

12/07/2021
7:30 PM
Colonel-Knight-Stadion
Nördlicher Park 18, Bad Nauheim

Es war an Dramatik kaum zu überbieten, das Playoff-Finale um die Deutsche Oberliga-Meisterschaft 2021. Erst im letzten und entscheidenden Match zwischen den Hannover Scorpions und den Selber Wölfen fiel die Entscheidung. Die favorisierten Niedersachsen unterlagen den kampfstarken Selbern mit 2:4 In eigener Halle, wegen Corona ohne Zuschauer. Das Team des Österreichers Herbert Hohenberger bewies in dieser umkämpften Begegnung Nerven wie Drahtseile und feierte fernab der Heimat den Aufstieg in die DEL2. Wir freuen uns auf ein Team, das mit immerhin sechs Eigengewächsen in die Saison geht. Und ein alter Bekannter kehrt zurück in den Kurpark. Lanny Gare stürmte von 2002 bis 2012 für die Roten Teufel. Inzwischen ist einige Zeit vergangen, und der Kanadier, geboren in Vernon (British Columbia) geht in seine siebte Saison im Trikot der Wölfe.

Kontakt

Anfahrt

Stadionordnung

Hygienekonzept

Homepage

Date

Dec07
Checkin6:30 PM
EC Bad Nauheim - Selber Wölfe
Colonel-Knight-Stadion
12/07/2021
7:30 PM
Colonel-Knight-Stadion
Nördlicher Park 18, Bad Nauheim

Organizer

EC Bad Nauheim

„Rot und weiß ein Leben lang …“ 

Wer in der Wetterau von Eishockey spricht, der meint selbstverständlich die Roten Teufel vom EC Bad Nauheim. Seit 1946, als das Colonel-Knight-Stadion direkt nach Kriegsende innerhalb von nur 100 Tagen mit Hilfe der Bevölkerung gebaut wurde, verbindet eine ganz besondere Leidenschaft die schöne Stadt mit dem schnellsten Mannschaftssport der Welt. Einstmals spielte der VfL Bad Nauheim in der Beletage, der damaligen Bundesliga. 1973 wären die Roten Teufel fast Deutscher Meister geworden. Unter der Regie von Ladislav Olejnik, der später Bundestrainer wurde und noch heute in Bad Nauheim lebt, belegte das Team einen sensationellen dritten Platz und gewann im selben Jahr den international renommierten Thurn- und Taxis-Pokal.

Heute trägt der Traditionsverein den Namen EC Bad Nauheim und kämpft in der zweithöchsten Spielklasse, der DEL2, um Punkte. Seit der Gründung dieser Liga im Jahr 2013 sind die Rot-Weißen dabei und haben sich seitdem stetig weiterentwickelt. Schritt für Schritt haben sich die Roten Teufel unter kontinuierlicher Führung in den Bereichen Organisation, Marketing, Vertrieb, Ticketing und Merchandising erweitert und sind zu einer festen Sportgröße in Mittelhessen geworden.

Imponierend ist in diesen durchaus komplizierten Zeiten die Treue der Partner und der Fans. Obwohl die komplette Saison 2020/21 wegen Corona ohne Zuschauer stattfand, ist die Liebe zu diesem besonderen Verein ungebrochen. Die große Mehrheit der Partner hielt dem Club die Stange, und ebenso bemerkenswert ist die Anzahl der bis Mitte Juni abgesetzten Dauerkarten. Fast 800 wanderten über die Ladentheke, zu diesem frühen Zeitpunkt ein deutliches wie überaus positives Signal der Anhängerschaft.

Breit ist die Basis der Partner. Über 100 Unternehmen, überwiegend aus der Region, unterstützen den Verein. Ob VIP-Tickets, Anzeige im Stadion-Magazin, Branding im Stadion, auf dem Eis oder Werbung am Mann: Der EC Bad Nauheim bietet ein breites Spektrum an attraktiven Werbemöglichkeiten. Die Partner identifizieren sich ebenso wie die Fans mit den Roten Teufeln. Die Anhängerschar ist groß, das Publikum in Bad Nauheim emotional, fachkundig, kreativ und leidenschaftlich. Voller Inbrunst singen die Fans: „Rot und weiß ein Leben lang.“  

Firmeninfo

Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH & Co.KG

Nördlicher Park 18

61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032/867825-10

E-Mail: [email protected]

Other events of EC Bad Nauheim