Skip header
Stiftung Kunst und Natur gGmbH | Nantesbuch
Land – Dokumentarfilm von Timo Großpietsch

Land – Dokumentarfilm von Timo Großpietsch

Filmvorführung mit anschließendem Gespräch mit dem Regisseur
10/13/2022
Thu 7:30 PM
Langes Haus
Karpfsee 12, Bad Heilbrunn

Dokumentarfilm von Timo Großpietsch, Deutschland, 2021 – das DOK.fest in Nantesbuch

Wie bekommen wir unser Essen auf den Tisch? 
Was geschieht dabei mit Land und Boden?
 Unsere Landwirtschaft verändert sich: Weiterhin ist Landwirtschaft die Arbeit mit Erde, sie sichert unsere Ernährung und fußt auf harter Arbeit und langer Tradition bäuerlichen Lebens. Zugleich ist sie ohne Fortschritt und neue Technik nicht mehr denkbar.

Regisseur Timo Großpietsch zeigt in seinem vielbeachteten Film die Landwirtschaft als High-Tech-Phänomen. Es geht um das Verhältnis von Mensch und Maschine und um die Zukunft ländlichen Lebens und der Landwirtschaft.

Anschließend Gespräch mit dem Regisseur, moderiert von Monika Haas von Filmstadt München e.V.

Die Veranstaltung findet im Kooperation mit dem DOK.fest München statt.

---

SERVICE & VERANSTALTUNGSBESUCH

Kostenbeitrag: 12 € | red. 8 € Sie haben die Möglichkeit, zwischen dem regulären und reduzierten Kostenbeitrag frei zu wählen, ohne Angabe von Gründen und ohne Nachweis.

Transfer: Für diese Veranstaltung besteht ein kostengünstiges Transfer-Angebot ab München (Aidenbachstr./auf Höhe Gmunder Str. 40) und Bahnhof Penzberg (auf Höhe Philippstr. 30).

Weitere Informationen für den Besuch zu Veranstaltungen der Stiftung Kunst und Natur finden Sie hier(opens in a new tab).

Bild: Real Fiction

Land – Dokumentarfilm von Timo Großpietsch
Langes Haus
10/13/2022
Thu 7:30 PM
Langes Haus
Karpfsee 12, Bad Heilbrunn