Allgemeine Geschäftsbedingungen von

Hann. Münden Marketing GmbH

Hinweise zu den Stadtführungen und Reiseleitungen - Vermittlungsbedingungen

Wir vermitteln Ihnen Gästeführer, die speziell ausgebildet wurden. Sie geben den Besuchern aus aller Welt einen Überblick über die geschichtliche Entwicklung unserer Stadt, Informationen über das kulturelle Angebot und das aktuelle Geschehen. Die meisten Sehenswürdigkeiten Hann. Mündens liegen in der Altstadt, die als Fußgängerzone – für alle Verkehrsmittel außer Lieferverkehr – gesperrt ist. Aus diesem Grund sind Rundfahrten mit dem Reisebus nicht möglich. Um die Führung entsprechend Ihren Wünschen organisieren zu können, teilen Sie uns bitte den jeweiligen Sprachwunsch und spezielle Interessen (z. B. Kunst, Architektur etc.) mit. Unsere Führungen enthalten, wenn nicht anders angegeben, keine Innenbesichtigungen. Diese können jedoch auf Wunsch vermittelt werden, wie zum Beispiel Führungen durch das Rathaus, Welfenschloss, St. Blasius-Kirche oder Fährenpfortenturm. Die dafür ggfs. erforderlichen Eintrittsgelder sind extra zu entrichten. Für Ihre Anreise mit dem Bus nennen wir Ihnen die entsprechenden Parkplätze, die gleichzeitig als Treffpunkt für die Führung vereinbart werden können. Es kann keine Garantie für die angegebenen Eintrittspreise in den einzelnen Einrichtungen übernommen werden.

Rechtliche Bedingungen

Mit der Reservierung erkennt der Besteller die Vermittlungsbedingungen der Hann. Münden Marketing GmbH an.

Wartezeit/Ausfallhonorar

Bei verspäteter Anreise besteht kein Anspruch auf die vollständige Leistungserbringung. Die Wartezeit des Gästeführers beträgt 15 Minuten. Kommt die Gruppe mehr als 15 Minuten später als vereinbart, meldet sich der/ die Gästeführer/in bei der Tourist-Information. Sollte sich die Gruppe bis dahin nicht gemeldet haben, gilt die Führung als ausgefallen und es entstehen Ausfallkosten in Höhe von 60% des Honorars je Buchung.

Zahlung, Stornierungsfristen, Stornierungskosten

Zahlung:

Die Belastung Ihres gewählten Zahlungsmittel erfolgt umgehend.

Für den Rücktritt gelten folgende Pauschalen:

bis zu 7 Tage vor dem Termin: kostenfrei. Bereits getätigte Zahlungen werden Ihnen Rückerstattet.

Bis einschließlich dem Tag der Leistung 60% (ggf kann die Hann. Münden Marketing GmbH im Einzelfall eine kostenlose Umbuchung, Stornierung oder Gutscheinstellung anbieten)

Gerichtsstand

Der Gast kann die Hann. Münden Marketing GmbH nur an ihrem Sitz verklagen.