Privacy policy

Katholische Hochschule Mainz

Datenschutz ist den Maltesern sehr wichtig. Darum möchten wir Ihnen, gemäß der für die Malteser geltenden kirchlichen Datenschutzregelungen (KDR-OG), in der nachfolgenden Datenschutzerklärung einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten geben. Die vollständigen Informationen sowie den Volltext der KDR-OG finden Sie unter www.malteser.de/datenschutz.

Wer hat Daten von Ihnen erhoben?

Verantwortlich für die Verarbeitung ist: Malteser Hilfsdienst e.V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln, Telefon: 0221/9822-0, E-Mail: [email protected], gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführenden Vorstand.

Die verarbeitende Stelle ist: Malteser Hilfsdienst e.V., Diözesangeschäftsstelle Mainz, Diözesangeschäftsführer Roy Kanzler, Jägerstraße 37, 55131 Mainz, Telefon: +49 (0) 6131 28 58 – 0, E-Mail: [email protected]

Zu welchem Zweck/en wurden Ihre Daten erhoben?

Wir erheben und verarbeiten von Ihnen folgende Daten zum Zweck der Vereinbarung eines Testtermins in einem der Malteser Testzentren/einer der Malteser Teststellen: Vor- und Nachname, Anschrift, Geburts-datum, Mobil-/Telefonnummer, private oder ggf. dienstliche E-Mail-Adresse.

Welche Rechtsgrundlage liegt für die Verarbeitung vor und wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Vereinbarung eines Testtermins auf der Grundlage von § 6 Abs. 1 c) KDR-OG zur Erfüllung Ihres Auftrags.Wir löschen Ihre Daten nach Erfüllung der oben beschriebenen Zwecke, es sei denn, rechtliche Vorgaben verlangen eine längere Speicherung.

Automatische Entscheidungsfindung?

Eine automatische Entscheidungsfindung inklusive Profiling findet nicht statt.

Wer ist Empfänger Ihrer Daten?

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zu den oben genannten Zwecken. Die Daten, die wir zur Vereinbarung eines Testtermins verarbeiten, werden durch die Nutzung von Ticketing auf Servern unseres Auftragsverarbeiters Vivenu GmbH, Speditionsstr. 13, 40221 Düsseldorf in Deutschland gespeichert. Diese Daten werden an die Malteser Teststellen und an unseren Auftragsverarbeiter Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7, 55116 Mainz und die Universitätsmedizin Mainz, Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz, zur Durchführung der Tests weitergegeben. Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an weitere, hier nicht genannte Dritte, ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Welche Rechte stehen Ihnen als Betroffenem nach der KDR-OG zu?

-        Auskunftsrecht: § 17 KDR-OG

-        Datenübertragbarkeit: § 22 KDR-OG

-        Berichtigung: § 18 KDR-OG

-        Widerspruchsrecht: § 23 KDR OG

-        Löschung: § 19 KDR-OG

-        Einschränkung der Verarbeitung: § 20 KDR-OG

-        Beschwerde bei der Datenschutzaufsicht § 48 KDR-OG

Zu Geltendmachung dieser Rechte bitte an die oben genannte verarbeitende Stelle wenden.Insoweit Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit, formlos, ohne die Angabe von Gründen, mit Wirkung für die Zukunft, ohne dass Ihnen ein Nachteil entsteht, nach § 8 Abs. 6 KDR-OG widerrufen. Ihren Widerruf richten Sie an: Malteser Hilfsdienst e.V., Diözesangeschäftsstelle Mainz, Diözesangeschäftsführer Roy Kanzler, Jägerstraße 37, 55131 Mainz, Telefon: +49 (0) 6131 28 58 – 0, E-Mail: [email protected]

Wer kontrolliert, dass die Daten nicht missbräuchlich verwendet werden?

Unser externer Datenschutzbeauftragter ist Rechtsanwalt Dr. Karsten Kinast LLM, Kinast Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hohenzollernring 54, 50672 Köln, [email protected]

Zur Geltendmachung Ihres Beschwerderechts können Sie sich an unsere Datenschutzaufsicht, Herrn Rechtsanwalt Dieter Fuchs, Wittelsbacherring 9, 53115 Bonn, E-Mail: [email protected], wenden.