Konzert 5: PERFORMING PRECARITY I

Konzert 5: PERFORMING PRECARITY I

02/03/2022 until 03/31/2022
digitaler Konzert-Stream, digital concert stream
aus dem Theaterhaus, Stuttgart
from €3.00

Sie können das Konzert als Livestream am 3.2.22 um 18:30 Uhr verfolgen und/oder zu einem späteren Zeitpunkt das "on demand-Video" des Konzerts ansehen.

You can watch the concert as a livestream on 2/3/22 at 6:30pm and/or watch the "on demand video" of the concert at a later time.

- - -

Auf dem Instrument zu brillieren, aber prekär zu leben: Auf diese Konditionen haben sich freischaffende Musiker:innen seit jeher eingelassen. Nun stellen die Künste das „Meisterhafte“ aber immer mehr in Frage. Ein Projekt über das Prekäre als Formprinzip und darüber, die Kontrolle über die musikalische Situation abzugeben.

To excel on the instrument, but to live precariously: Freelance musicians have always accepted these conditions. Now, however, the arts are increasingly calling the "masterful" into question. A project about the precarious as a principle of form and about relinquishing control over the musical situation.

Werke von:

  • Carola Bauckholt & Elizabeth Hobbs ᵁᴬ
  • Simon Løffler ᵁᴬ
  • Laurence Crane ᵁᴬ
  • Lisa Streich ᵁᴬ

- - -

  • Ellen Ugelvik (Klavier/Performance)
  • Jennifer Torrence (Schlagzeug/Performance)
  • Anders Førisdal (Performance)

gefördert von Norwegian Directorate for Higher Education and Skills und Norwegian Academy of Music

Wenn Sie eine Freikarte benötigen, weil Sie sich kein Ticket leisten können, Journalist:in sind oder beim Festival mitwirken, wenden Sie sich bitte direkt an [email protected] per E-Mail.

If you need a free ticket because you cannot afford a ticket, are a journalist or are involved in the festival, please contact [email protected] directly by email.

Date

Feb03
Mar31
Tickets start at
€3.00
Konzert 5: PERFORMING PRECARITY I
digitaler Konzert-Stream, digital concert stream
02/03/2022 until 03/31/2022
digitaler Konzert-Stream, digital concert stream
aus dem Theaterhaus, Stuttgart
from €3.00

Organizer

ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart

Nach einem herausfordernd experimentellen Online-Festival im Corona-Winter 2021, legt ECLAT im Februar 2022 nach: Es verbindet das Publikum vor Ort mit den Online-Zuschauern aus allen Kontinenten und Zeitzonen. Zu den vier Theaterhaus-Bühnen, die das Festival mit Kammer- und sinfonischen Konzerten, Installationen, szenischen Aktionen und Musiktheater bespielt, kommt eine fünfte, virtuelle Bühne, und neben den Kameraleuten und Soundexperten gehören auch drei Web-Designer zum Online-Team, um gemeinsam mit den Künstler:innen die digitalen Räume für die zahlreichen Veranstaltungen mit 30 Uraufführungen zu erfinden und zu gestalten.

ECLAT HYBRID können wir dank der Baden-Württemberg Stiftung gestalten, der wir dafür herzlich danken.

Other events of ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart