Skip header
Stiftung Kunst und Natur gGmbH | Nantesbuch
The Two Sights

The Two Sights

Dokumentarfilm von Joshua Bonnetta (Kannada/Schottland 2020, OmU)
01/12/2023
Thu 7:30 PM
Langes Haus
Karpfsee 12, Bad Heilbrunn

Der kanadische Filmemacher Joshua Bonnetta ist bekannt für die Verwendung analogen Film- und Tonmaterials. Für The Two Sights drehte er auf den Äußeren Hebriden, einer Inselkette vor der Küste Schottlands. Bonnetta nimmt uns visuell und akustisch mit in die wilde Natur des Nordens. Wir sehen Felsklippen, Strände, Pflanzen und Tiere, aber auch Häuser und Schiffe, und erleben die wechselnden Lichtverhältnisse im Atlantik. Wir hören das Kreischen der Vögel, das Brausen des Windes und das Tosen des Wassers. Begleitet werden die Bilder von einem Erzähler, der diese besondere Welt, ihre Lieder und Mythen kennt, und auf Englisch und Gälisch Geschichten von Hundeskeletten und versunkenen Dörfern erzählt. Ein Film, der sich ganz der Natur und ihrem Erleben verschreibt.

Joshua Bonnetta wird im Anschluss an die Filmvorführung von seiner Arbeit und der Faszination von Naturaufnahmen erzählen.

Der Film wird in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt.

---

SERVICE & VERANSTALTUNGSBESUCH

Kostenbeitrag: 14 € | red. 8 € Sie haben die Möglichkeit, zwischen dem regulären und reduzierten Kostenbeitrag frei zu wählen, ohne Angabe von Gründen und ohne Nachweis.

Transfer: Für diese Veranstaltung besteht ein kostengünstiges Transfer-Angebot ab München (Aidenbachstr./auf Höhe Gmunder Str. 40) um 18.30 Uhr für 3 € und ab Bahnhof Penzberg (auf Höhe Philippstr. 30) um 19.10 Uhr für 2 €. Die Rückfahrt erfolgt um 22.30 Uhr.

(opens in a new tab)Weitere Informationen für den Besuch zu Veranstaltungen der Stiftung Kunst und Natur finden Sie hier(opens in a new tab).

Titelbild: Joshua Bonnetta

The Two Sights
Langes Haus
01/12/2023
Thu 7:30 PM
Langes Haus
Karpfsee 12, Bad Heilbrunn